Da schau her: Christmann, Rebholz, Wittman & Co. bei Lidl

Meh­rere renom­mierte VDP-Güter fin­den sich in der „Hei­mi­sche Weine“-Aktion von Lidl wie­der – unter ande­rem ein Gro­ßes Gewächs. Die meis­ten wuss­ten nichts von der Aktion und sind jetzt ziem­lich scho­ckiert. Patrick Hem­min­ger hat recher­chiert. mehr...

Miltonduff – eine Speyside-Destillerie

Nach den bei­den letz­ten „Lost Distil­le­ries oft the High­lands“ geht es heute zur Spey­side. Es war­tet der Mil­ton­duff 1966 von Sestante in Fass­stärke auf uns. Der Plus­car­den Val­ley lag 22 Jahre im Sherry-Fass und wurde mit kna­cki­gen 58,4% abge­füllt. Mal schauen, ob die Ita­lie­ner auch hier wie­der ein „gutes Händ­chen“ hat­ten? mehr...

Franken-Dämmerung: Schon wieder brillante GG 2015

Ste­fan Krimm, Frankenwein-Kenner, hat die Gro­ßen Gewächse (GG) des Jahr­gangs 2015 pro­biert. Die meis­ten sind noch sehr ver­schlos­sen. Aber soviel scheint fest­zu­ste­hen: Nach 2014 haben die Fran­ken einen wei­te­ren gro­ßen Jahr­gang in der Fla­sche. mehr...

Domaine Michel Gaunoux: Burgunder der feinen, alten Art

Auf der Domaine Michel Gau­noux in Pom­mard scheint die Zeit ste­hen geblie­ben zu sein. Ein Vor­teil, fin­det Jens Priewe. Ihre Rot­weine ste­hen für die alten, manch­mal schon ver­lo­re­nen Werte des Bur­gund: Frucht, Finesse, Lang­le­big­keit. mehr...

 
 
Einmal Griechenland und zurück: Naoussa und die schwierigen Roten

Die zweite Etappe sei­nes Kurz­trips nach Grie­chen­land führte Jens Priewe nach Naoussa. Die berühmte Rotwein-Appellation barg für ihn viele Über­ra­schun­gen, gute, weni­ger gute und sehr mensch­li­che. mehr...

Unter 10 Euro: Christoph Hammel und seine seriöse Liebfraumilch

Lieb­frau­milch? Die­ses süße Zeugs, das das Image des deut­schen Weins in der Welt kaputt gemacht hat? Ein Ver­rück­ter in der Pfalz legt die alte Platte wie­der auf und ruft: Yes we can! mehr...

Roederer Cristal 2007: bereits zu 60 Prozent biodynamisch

2007 war in der Cham­pa­gne ein gutes, aber kein gro­ßes Jahr. Auf jeden Fall gut genug, dass Roede­rer sei­nen Cris­tal abfüllt, sein Champagner-Flagschiff. Er erzielt bei den inter­na­tio­na­len Kri­ti­kern hohe Bewer­tun­gen. In die­sem Jahr­hun­dert war nur 2002 bes­ser. mehr...

Moderner Weinsprech: Kommunizieren im Nonsens-Modus

Die Art, wie heute über Wein gespro­chen und geschrie­ben wird, ver­ne­belt den Kopf, fin­det Jens Priewe. Ist lei­den­schafts­lo­ser Rou­ti­ne­sprech oder sinn­freies Geschwa­fel. mehr...

Und es geht doch: alkoholfreier Wein in Winzerqualität

Wer kei­nen Alko­hol trin­ken darf, muss auf Trink­ge­nuss nicht ver­zich­ten. Jetzt gibt es Win­z­er­weine in guter Qua­li­tät ohne Alko­hol. Dazu alko­hol­freien Win­zer­sekt. Wer es noch fruch­ti­ger mag, greift zu alko­hol­freien fein­her­ben Säf­ten oder Frucht-Secco. Genie­ßen ohne Pro­zente ist mög­lich. mehr...

This website uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.5.