Dreimal Griechenland: fein, feiner, am feinsten

Weinkenner.de hat drei kleine, qua­li­täts­be­wusste Pio­nier­händ­ler aus Deutsch­land gefragt, wel­che grie­chi­schen Weine sie auf den Platz schi­cken wür­den, wenn Wein Fuß­ball wäre und sie gegen Ita­lien, Spa­nien oder Süd­frank­reich antre­ten müss­ten. mehr...

Blends - Old Blends und Pure Malt

Gute alte Blends auf dem heu­ti­gen Whis­ky­markt zu fin­den, gestal­tet sich mitt­ler­weile fast so schwie­rig wie bei den Sin­gle Malts. Das es in den Nachkriegs-Jahrzehnten auch hier tolle Abfül­lun­gen gab, wis­sen wir: Sie zu fin­den, vor allem die bezahl­ba­ren Unbe­kann­ten, ist recht schwie­rig. Heute im Ver­gleich zwei rare Ver­tre­ter aus den 1950ern. mehr...

Domaine Michel Gaunoux: Burgunder der feinen, alten Art

Auf der Domaine Michel Gau­noux in Pom­mard scheint die Zeit ste­hen geblie­ben zu sein. Ein Vor­teil, fin­det Jens Priewe. Ihre Rot­weine ste­hen für die alten, manch­mal schon ver­lo­re­nen Werte des Bur­gund: Frucht, Finesse, Lang­le­big­keit. mehr...

Der Ätna bricht aus: Hype um die neuen Rotweine vom Vulkan

Der Ätna ist die der­zeit am meis­ten dis­ku­tierte Wein­ap­pel­la­tion Ita­li­ens. In schwar­zem Lava­ge­stein ent­ste­hen dort Rot­weine mit spe­zi­el­lem „Karma“, wie es sie nir­gendwo sonst in Ita­lien gibt. Jens Prie­wes Begeis­te­rung hielt sich den­noch in Gren­zen. mehr...

 
 
Einmal Griechenland und zurück: Naoussa und die schwierigen Roten

Die zweite Etappe sei­nes Kurz­trips nach Grie­chen­land führte Jens Priewe nach Naoussa. Die berühmte Rotwein-Appellation barg für ihn viele Über­ra­schun­gen, gute, weni­ger gute und sehr mensch­li­che. mehr...

Unter 10 Euro: Christoph Hammel und seine seriöse Liebfraumilch

Lieb­frau­milch? Die­ses süße Zeugs, das das Image des deut­schen Weins in der Welt kaputt gemacht hat? Ein Ver­rück­ter in der Pfalz legt die alte Platte wie­der auf und ruft: Yes we can! mehr...

Roederer Cristal 2007: bereits zu 60 Prozent biodynamisch

2007 war in der Cham­pa­gne ein gutes, aber kein gro­ßes Jahr. Auf jeden Fall gut genug, dass Roede­rer sei­nen Cris­tal abfüllt, sein Champagner-Flagschiff. Er erzielt bei den inter­na­tio­na­len Kri­ti­kern hohe Bewer­tun­gen. In die­sem Jahr­hun­dert war nur 2002 bes­ser. mehr...

Moderner Weinsprech: Kommunizieren im Nonsens-Modus

Die Art, wie heute über Wein gespro­chen und geschrie­ben wird, ver­ne­belt den Kopf, fin­det Jens Priewe. Ist lei­den­schafts­lo­ser Rou­ti­ne­sprech oder sinn­freies Geschwa­fel. mehr...

Kleine Schule des Whiskygenusses

Die Zahl anspruchs­vol­ler Whis­ky­trin­ker steigt von Jahr zu Jahr. Auf Whisky spe­zia­li­sierte Spi­ri­tuo­sen­hand­lun­gen bie­ten immer hoch­wer­ti­gere Pro­dukte an. Aber wie trinkt man Whisky? Wor­auf muss man ach­ten, wenn man ihn genie­ßen will? mehr...

This website uses a Hackadelic PlugIn, Hackadelic Sliding Notes 1.6.5.