Gewürztraminer Epokale 2009 erhält 100 Parker-Punkte

Epokale Wein Glas

Der Gewürz­tra­mi­ner Epo­ka­le 2009 aus der Süd­ti­ro­ler Kel­le­rei Tra­min hat von Robert Parker’s Wine Advo­ca­te mit 100 Punk­ten die best­mög­li­che Bewer­tung erhal­ten. Damit ist er der ers­te ita­lie­ni­sche Weiß­wein, der jemals mit 100 Punk­ten aus­ge­zeich­net wur­de. In der Bewer­tung von Parker’s Wine Advo­ca­te Tes­te­rin Moni­ca Lar­ner heißt es:

„This is the finest expres­si­on of late-harvest Gewürz­tra­mi­ner I have tas­ted from Ita­ly – and the first Robert Par­ker 100-point wine from Alto Adi­ge.“

Bis­he­ri­ger Höhe­punkt der Kel­le­rei Tra­min

Kel­ler­meis­ter Wil­li Stürz arbei­tet seit einem Vier­tel­jahr­hun­dert kon­ti­nu­ier­lich an einer her­aus­ra­gen­den Qua­li­tät der Wei­ne der Genos­sen­schaft, die heu­te etwa 290 Mit­glie­dern zählt. Ver­triebs­lei­ter Wolf­gang Klotz äußert sich zu der Aus­zeich­nung stolz: „Die Bewer­tung ist für uns alle ein immenses Lob und ich möch­te die Freu­de am Erfolg mit unse­ren Mit­glie­dern und Mit­ar­bei­tern tei­len, die alle ihren Anteil dar­an haben.“

Ausnahme-Wein Epo­ka­le

Die Trau­ben für den Gewürz­tra­mi­ner Epo­ka­le stam­men aus einer der bes­ten Traminer-Lagen Ita­li­ens und zwar von alten Reb­stö­cken rund um den Nuss­bau­mer Hof in der Lage Söll. Gela­gert wird der abge­füll­te Wein in abso­lu­ter Dun­kel­heit und bei kon­stan­ten elf Grad Cel­si­us Umge­bungs­tem­pe­ra­tur im Ridnaun-Stollen, der ca. 4.000 Meter in den Berg hin­ein­reicht.

Lese­tippp:

Wer jetzt mehr über den 100 Punkte-Wein erfah­ren möch­te, fin­det hier unse­ren aus­führ­li­chen Bericht über den Epo­ka­le.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben