Savuto

Kleines DOC-Gebiet in der südita­lie­ni­schen Region Kala­brien, bekannt für charak­ter­volle, tanninbetonte Rotweine. Sie wachsen an den west­li­chen Hängen des Sila-Gebirges am Tyrrhe­ni­schen Meer und werden aus den Sorten Gaglioppo, Greco Nero, Nerello Cappuccio, Magliocco, Sangiovese sowie (fakul­tativ) aus den weißen Sorten Treb­biano und Peco­rino herge­stellt. Die besten kommen mit dem Prädikat »Supe­riore« auf den Markt (Mindest­al­ko­hol­ge­halt 12,5 Vol. % und zwei Jahre Reife). Führender Erzeuger ist Odoardi.