Santa Barbara County

Die Stadt Santa Bar­bara ist mit ihren wei­ßen Sand­strän­den und der fei­nen Gas­tro­no­mie eher ein Zen­trum des Wein­han­dels als der Wein­pro­duk­tion. Letz­tere spielt sich in dem nach ihr benann­ten Regie­rungs­be­zirk haupt­säch­lich im Santa Maria Val­ley und im Santa Ynez Val­ley ab. In die­sen bei­den Cool Cli­mate Areas wer­den in ers­ter Linie Char­don­nay und Pinot Noir ange­baut. Sau­vi­gnon Blanc und Che­nin Blanc fol­gen weit dahin­ter. Ries­ling spielt dage­gen eine immer grö­ßere Rolle. Santa Bar­bara County ist ein gro­ßes Trau­ben­re­ser­voir. Die Reb­flä­chen sind von 4 ha im Jahr 1964 auf 5000 ha im Jahr 2003 gestie­gen. Die Anzahl der abfül­len­den Wine­rys in dem Gebiet ist gering. Die Trau­ben wer­den größ­ten­teils an Wein­er­zeu­ger außer­halb des Gebiets verkauft.