Primäraroma

Klas­se von Aro­men, die denen der Trau­be ähneln. In der Mehr­zahl han­delt es sich um blu­mi­ge und fruch­ti­ge Aro­men. Zumin­dest bei jun­gen Wei­nen domi­nie­ren sie. Spä­ter kön­nen Sekundär- und Ter­tiär­aro­men dazu tre­ten. Dabei besitzt jede Reb­sor­te ihre eige­nen Pri­mär­aro­men. Wei­ne aus der wei­ßen Trau­be Sau­vi­gnon Blanc ver­strö­men oft einen Sta­chel­be­er­duft, wäh­rend Rot­wei­ne aus Pinot Noir nach Kir­schen und Pflau­men rie­chen. Die Pri­mär­aro­men kön­nen jedoch – auch bei der glei­chen Reb­sor­te – unter­schied­lich aus­fal­len, je nach­dem, wo und auf wel­chem Boden­typ der Wein wächst.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben