Batard-Montrachet

Fran­zö­si­sche Grand Cru-Lage an der Côte de Beau­ne, die z.T. zur Gemein­de Chassagne- Mon­tra­chet, z. T. zu Puligny-Montrachet gehört. Auf knapp 12 ha Reb­flä­che wer­den wei­ße Bur­gun­der aus der Char­don­nay-Trau­be erzeugt, die denen des berühm­te­ren Mon­tra­chets in Fül­le und Lang­le­big­keit kaum nach­ste­hen. Die gold­far­be­nen haben ein ver­schwen­de­ri­sches Bou­quet, sind alkohol- und den­noch facet­ten­reich. Gute Erzeu­ger sind u. a. Jadot, Latour, Lef­lai­ve, Lequin, Lequin-Colin, Pierre Morey, Ramo­net.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben