Archanes

Dorf und gleich­na­mi­ges Her­kunfts­ge­biet auf der grie­chi­schen Insel Kre­ta, süd­lich von Hera­kli­on gele­gen. Auf etwa 500 ha Reb­land wach­sen tro­cke­ne Qua­li­täts­rot­wei­ne (OPAP) aus Man­del­ari bzw. aus der (in einer Höhe von 700 Meter wach­sen­den) Lia­ti­ko-Trau­be, z.T. mit Kot­si­fa­li ver­schnit­ten und im Bar­ri­que aus­ge­baut.