Sideritis

Haupt­säch­lich im Norden und Nord­westen des Pelo­ponnes kulti­vierte, auto­chthone grie­chi­sche Weiß­wein­traube (auch Tafel­traube), die spät ausreift und schwierig zu vini­fi­zieren ist (Vini­fi­ka­tion), aber würzige Weiß­weine mit leben­diger Säure und leichter Pfef­fer­note ergeben kann. Sie wird gern mit Roditis und Sava­tiano verschnitten.