Unter zehn Euro

Unter 10 Euro: toller Welschriesling von Herist

Kann Welsch­ries­ling ein guter Wein sein? Anne Kre­biehl MW sagt ja. In Lon­don traf sie den öster­rei­chi­schen Jung­win­zer Die­ter Herist, der mit sei­nem Welsch alle gän­gi­gen Vor­ur­teile wider­legt. mehr...

Unter 10 Euro: Rosé à la Fondrèche

Rosé-Weine gibt es wie Sand am Meer. Die aller­meis­ten kön­nen nur mit ihrer Farbe prun­ken. Ansons­ten sind sie banal. Anders der Rosé de Domaine de Fon­drè­che. So einen fei­nen Rosé fin­det man nicht alle Tage. mehr...

Unter 10 Euro: wunderschöner roter Dafnios aus Kreta

Rund zwei Mil­lio­nen Deut­sche rei­sen jedes Jahr nach Kreta – mehr als Wein­fla­schen aus Kreta nach Deutsch­land kom­men. Dabei wächst nur eine halbe Auto­stunde vom Flug­ha­fen Hera­klion ent­fernt ein wun­der­schö­ner Rot­wein aus der auto­chtho­nen Liatiko-Rebe. mehr...

Unter 10 Euro: Zweigelt von Pöckl, einfach erschreckend gut

Öster­reich ist mitt­ler­weile im Rot­wein­him­mel ange­kom­men, und René Pöckl war einer der ers­ten, den Petrus hin­ein­ge­las­sen hat. Selbst sein ein­fachs­ter Roter, ein Zwei­gelt, ist erschre­ckend gut. mehr...

Unter 10 Euro: Blanc de Noirs von Jens und Katja Bäder

Dass man aus roten Trau­ben auch einen anstän­di­gen Weiß­wein erzeu­gen kann, beweist der Blanc de Noirs von Jens und Katja Bäder – einen sehr anstän­di­gen sogar. Und das für 7,50 Euro. Ihr 2014er ist einer der bes­ten in Deutsch­land. mehr...

Unter 10 Euro: Gelber Muskateller von Thommy Hörner

Die Süd­pfalz ist reich an jun­gen Win­zer­ta­len­ten. Tho­mas Hör­ner aus Hoch­stadt ist einer von ihnen. Die Stär­ken des 24-Jährigen lie­gen bei Sau­vi­gnon Blanc, den Bur­gun­der­sor­ten und dem Gel­ben Mus­ka­tel­ler. Letz­te­rer hat Sucht­po­ten­zial – zumin­dest jetzt an den hei­ßen Tagen. mehr...

Unter 10 Euro: Scheurebe feinherb von Sinß

Viele zucken zusam­men, wenn sie Scheu­rebe hören. Und dann noch fein­herb! Ein Ope­ret­ten­wein, den­ken sie. Total dane­ben. Johan­nes Sinß’ Scheu­rebe von der Nahe für 6,60 Euro ist hoch­se­riös und genau das Rich­tige für die hei­ßen Tage. mehr...

Unter 10 Euro: Riesling trocken „Jacobus“ von Peter Jakob Kühn

Bes­ter Guts­wein Deutsch­lands? Der Gault Mil­lau behaup­tet es. Schwer zu sagen, ob es stimmt. Aber ziem­lich gut ist er schon, der tro­ckene Ries­ling Jaco­bus von Peter Jakob Kühn und Sohn Peter Bern­hard aus dem Rhein­gau. mehr...

Unter 10 Euro: toller Bordeaux, auch für Mindestlöhner bezahlbar

Ab 1. Januar 2015 gilt in Deutsch­land ein Min­dest­lohn von 8,50 Euro – auch für junge Prak­ti­kan­ten. Das ist wenig, aber bes­ser als gar nichts. Hier die Emp­feh­lung eines tol­len Bor­deaux, für den ein Mindestlohn-Jobber nur etwas mehr als eine Stunde arbei­ten müsste. mehr...

Unter 10 Euro: Cotarella hilft Kloster Cremisan in Palästina

Die Rot­weine des Salesianer-Klosters in Beth­le­hem sind bes­ser als die meis­ten Dorn­fel­der, Aca­lons, Caber­net Cubins aus Deutsch­land. Der ita­lie­ni­sche Meister-Önologe Ric­cardo Cota­rella küm­mert sich um sie, ein deut­scher Pfar­rer impor­tiert sie. mehr...