Zakynthino

Sehr sel­te­ne, nahe­zu unbe­kann­te grie­chi­sche Reb­sor­te und Spe­zia­li­tät der Ioni­schen Inseln, deren Poten­zi­al erst wie­der ent­deckt wird. Die viel ver­spre­chen­de, wider­stands­fä­hi­ge, auto­chtho­ne grie­chi­sche Weiß­wein­trau­be wird auf der Insel Kepha­lo­nia seit eini­ger Zeit wie­der vini­fi­ziert (Vini­fi­ka­ti­on) und ergibt tro­cke­ne, kraft­vol­le, blu­mi­ge Tafel­wei­ne mit süßer Nase, Anklän­gen von Pfir­sich und guter Säu­re.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben