Viognier

Wei­ße Reb­sor­te, die an der nörd­li­chen Rhô­ne behei­ma­tet ist und dort schwe­re, kör­per­rei­che Weiß­wei­ne ergibt. Der bekann­tes­te die­ses tra­di­tio­nel­len Wein­stils ist der Con­dri­eu. Doch auch im Süden Frank­reichs wird die Sor­te seit 1978 ver­stärkt ange­baut und ergibt frucht­be­ton­te, hoch­aro­ma­ti­sche Weiß­wei­ne. Außer­halb Frank­reichs ist sie sel­ten anzu­tref­fen, kommt aber zuneh­mend ins Gespräch (Vio­gnier).

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben