Condrieu

Fran­zö­si­sches Städt­chen und gleich­na­mi­ge erst­klas­si­ge Weißwein-Appel­la­ti­on (etwa 100 ha) an der nörd­li­chen Rhô­ne bei Vien­ne. Die hoch­ka­rä­ti­gen, teu­ren Wei­ne aus Vio­gnier-Trau­ben gehö­ren zu den außer­ge­wöhn­lichs­ten Weiß­wei­nen der Welt. Die Viognier-Traube ergibt auf den Sand- und Ton­bö­den gera­de­zu über- mäch­tig duf­ten­de Wei­ne, die unge­wöhn­lich reich­hal­tig, viel­schich­tig, eher säu­re­arm sowie fett sind und ein bestechen­des Bou­quet von exo­ti­schen Früch­ten, Apri­ko­sen und Pfir­si­chen, Blü­ten, Honig und kan­dier­ten Früch­ten auf­wei­sen. Berühm­te Erzeu­ger sind Cuil­le­ron, Duma­zet, Gan­g­loff, Gui­gal, Mon­teil­let, Per­ret, Ver­nay, Vil­lard.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben