Pommard

Ort im Bur­gund und gleich­na­mi­ge Gemeinde-Appel­la­ti­on an der Côte de Beau­ne mit über 300 ha Reb­flä­che. Mehr als die Hälf­te davon besitzt Pre­mier Cru-Sta­tus. Pom­mard erzeugt aus­schließ­lich Rot­wein aus Pinot Noir. Man unter­schei­det zwi­schen den Nord­ost­la­gen, die sub­ti­le, fei­ne Wei­ne erge­ben. Eini­ge der bes­ten Ein­zel­la­gen aber, die als Pre­miers Crus ein­ge­stuft sind, wie Les Epe­nots und v. a. Les Rugi­ens (Hauts und Bas), ver­fü­gen dar­über hin­aus über Tie­fe, Ras­se und Kraft.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben