Melon

Aus dem süd­li­chen Bur­gund stam­men­de, fran­zö­si­sche Weiß­wein­sor­te, die auch Melon de Bour­go­gne oder Melon Blanc genannt und zur gro­ßen Bur­gun­d­er­fa­mi­lie gezählt wird. Die rela­tiv anspruchs­lo­se und eher neu­tral schme­cken­de Trau­be wird heu­te fast aus­schließ­lich an der Loire-Mün­dung ange­baut (Pays Nan­ta­is). Dort wer­den aus ihr u. a. die wei­ßen Mus­ca­det-Wei­ne gewon­nen. Sie wird auch Gros Auxer­rois oder Gros­se Sainte-Marie genannt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben