Durif

Alte, heu­te sel­ten gewor­de­ne rote Reb­sor­te. Die gegen Fal­schen Mehl­tau resis­ten­te Sor­te ist das Ergeb­nis einer Selek­ti­on aus der Peloursin-Traube und wur­de in Süd­west­frank­reich (Süd­wes­ten) durch Dr. Durif Ende des 19. Jahr­hun­derts ver­mehrt. Heu­te wird sie in Frank­reich nur noch in ganz gerin­gem Umfang kul­ti­viert. Die Syrah-ähn­li­che Sor­te wur­de mit der in Kali­for­ni­en / USA ver­brei­te­ten Peti­te Sirah gleich­ge­setzt; aller­dings wur­de mitt­ler­wei­le die­se Ver­wandt­schaft durch gen­tech­ni­sche Tests nahe­zu wider­legt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben