Arrufiac

auch Arru­fi­at oder Ruf­fiac. Weiß­wein­trau­be mit prä­gnan­tem Feu­er­steinaro­ma aus Süd­west­frank­reich, die im Béar­nais, v.a. in den Anbau­ge­bie­ten Pacherenc-du-Vic-Bilh und Côtes de Saint-Mont kul­ti­viert wird. Sie wird fast nie rein­sor­tig aus­ge­baut und geht häu­fig mit Petit Man­seng, Gros Man­seng und Cour­bu in Cuvées ein.