Alföldi

Größ­te Wein­re­gi­on Ungarns im Süden des Lan­des zwi­schen Donau und Tis­za (Theiß). Über die Hälf­te aller unga­ri­schen Reb­flä­chen lie­gen in der als Alf­öl­di szó ?ló ?ter­mó ?táj bezeich­ne­ten Tief­ebe­ne, zu der drei Anbau­ge­bie­te gehö­ren: Cson­grád, Hajós-Baja und das mit 24 000 ha größ­te Anbau­ge­biet Kunság.

Partner

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter