Cartizze

Pro­sec­co »supe­rio­re« aus einer war­men, etwa 110 ha umfas­sen­den Hügel­zo­ne bei Valdob­bia­de­ne (Vene­ti­en), in der die Trau­ben spät gele­sen wer­den und der Wein durch­schnitt­lich 1 Vol.% mehr Alko­hol auf­weist. Der Car­tiz­ze ist stets ein lieb­li­cher Schaum­wein.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben