Traubenwickler

Insekt und gefähr­li­cher Reben­schäd­ling, der in zwei Arten in Euro­pa vor­kommt: als Einb­in­di­ger Trau­ben­wick­ler (Eupoe­ci­lia ambi­guel­la) und als Bekreuz­ter Trau­ben­wick­ler (Lobesia botra­na). Er tritt im Mai als Heu­wurm und im Juli als Sau­er­wurm auf. Haupt­scha­den ver­ur­sacht die Sau­er­wurm­ge­ne­ra­ti­on durch Fraß an jun­gen, noch sau­ren Bee­ren. Oft tritt in der Fol­ge eine zusätz­li­che Grau­fäu­le auf.