Ethylphenol

Grup­pe flüch­ti­ger Phe­no­le, die in vie­len Weiß- und Rot­wei­nen ent­hal­ten sind. In nied­ri­ger Kon­zen­tra­ti­on ent­wi­ckeln sie als ange­nehm emp­fun­de­ne Duft­no­ten wie Leder, Rauch oder Wild­bret, in hoher Kon­zen­tra­ti­on unan­ge­neh­me ani­ma­li­sche Gerü­che wie Kuh­stall und Pfer­de­schweiß (Brett­anomy­ces).