Côtes de Bordeaux-Saint-Macaire

Süd­öst­li­che Ver­län­ge­rung der Pre­miè­res Côtes de Bor­deaux, die nur aus etwa 50 ha Reb­flä­che besteht. Die nach dem schö­nen Ort Saint-Macaire benann­te Appel­la­ti­on ist ganz auf edel­sü­ße Wei­ne spe­zia­li­siert.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben