Classico

ital., klas­sisch. In eini­gen ita­lie­ni­schen Regio­nen Prä­di­kat für Wei­ne , die aus der his­to­ri­schen Kern­zo­ne eines Anbau­ge­biets stam­men (z. B. Chi­an­ti Clas­si­co, Val­po­li­cel­la Clas­si­co, Orvie­to Clas­si­co). Die Zusatz­be­zeich­nung taucht meist in Gebie­ten auf, deren Gren­zen im Nach­hin­ein stark aus­ge­wei­tet wur­den. Trotz­dem hat das Prä­di­kat Clas­si­co an sich wenig Aus­sa­ge­kraft und ist nicht zwangs­läu­fig ein Qua­li­täts­merk­mal, son­dern beschreibt nur die enge­re Her­kunft des Weins.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben