Lagerung ja, aber wie?

Bei uns im Weinkenner-Büro steht bestens in Sichtweite platziert ein Weinklimaschrank - nur gut, dass er nicht auch noch in Reichweite steht ;)

Bei uns im Weinkenner-Büro steht bes­tens in Sicht­wei­te plat­ziert ein Wein­kli­ma­schrank – nur gut, dass er nicht auch noch in Reich­wei­te steht 😉  Wenn man nicht jeden Wein sofort trin­ken will, son­dern der einen oder ande­ren Fla­sche mehr Zeit geben will, muss man sich Gedan­ken über die Lage­rung machen. Kei­ne Erschüt­te­run­gen und kein Licht sind dabei noch die am leich­tes­ten zu erfül­len­den Kri­te­ri­en. Wer nicht gera­de einen Wein­kel­ler zur Ver­fü­gung hat, kann immer­hin die fol­gen­den Alter­na­ti­ven in Erwä­gung zie­hen: Wein­wis­sen – Alter­na­ti­ven zum klas­si­schen Wein­kel­ler.