2007 Blaufränkisch Dürrau

Franz Weninger - 2007 Blaufränkisch Dürrau
2007 Blaufränkisch Dürrau

Dürrau ist eine der besten Blau­frän­kischlagen des Mittel­bur­gen­lands mit stark verwit­tererten Lehm- und Sand­stein­böden und hohem Eisen­ge­halt. 50jährige Reben, locker­beerig, alter Horit­schoner Blau­frän­kisch­klon. Zehn Tage lang in offenen Fermen­tern spontan vergoren, danach Ausbau in 500 Liter-Tonneaux.

Nicht über­trieben dichter oder struk­tu­rierter Wein, eher geschmeidig mit fruch­tigen Waldbeeren- und Sauer­kir­scha­romen. Raues, etwas unge­stümes Tannin, viel mineralisch-salzige Würze: ausdrucks­voller, eigen­stän­diger Wein, aber sicher nicht vom Typ everybody’s darling.

Kommentar hinzufügen