2006 Bolgheri Rossso Montepergoli

2006 Bolgheri Rossso Montepergoli

Wem der einfache Poggio al Moro zu zahm ist, darf gern ein Regal höher greifen. Dort steht der Monte­per­goli, Santinis Spit­zen­ge­wächs. Der 2006er, der sich jetzt im Handel befindet, ist ein drama­ti­scher Wein, der unbe­dingt einen großen Bordeaux­kelch braucht. Er macht zwar mächtig Druck am Gaumen, läuft aber wie Samt über die Zunge. Kurz: ein Wein von diszi­pli­nierter Fülle, kein klobiger Bauern-Cabernet.

Kommentar hinzufügen