2009 Norheimer Dellchen Riesling Spätlese

Gär­aro­ma­tisch, flo­ral, Pfir­sich, Apfel­blü­te, am Gau­men etwas ein­fach wir­kend, hin­ter­grün­dig macht sich zwar eine leicht rei­ben­de, ter­pe­ni­ge Extrakt­schicht bemerk­bar, aber weder Süße noch Säu­re tre­ten beson­ders mar­kant in Erschei­nung. Der Wein wirkt ver­schlos­sen bei mitt­le­rer Kon­zen­tra­ti­on und eher mäßi­ger Län­ge. Man ver­misst die gewohn­te Bril­lanz.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben