2007 Blaufränkisch Bühl

Claus Preisinger - 2007 Blaufränkisch Bühl

Hohe und rela­tiv stei­le Süd­west­la­ge in Wei­den am Neu­sied­ler See mit san­di­gem Lehm und Kalk­ein­la­ge­run­gen, erst kürz­lich auf 25jährigen Welschriesling-Stöcken ver­edelt. In offe­nen Holz­fer­men­tern ver­go­ren, in 500-Liter-Fässern aus­ge­baut.

Rela­tiv schlan­ker, sehr eigen­stän­di­ger Wein mit kräf­ti­gem Tan­nin­rück­grat und saf­ti­ger Frucht. Viel Trink­spaß und für den zwei­ten Jahr­gang schon sehr gut gelun­gen – aber nicht der Stoff, aus dem Legen­den gestrickt wer­den.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben