2002 Ries­ling tro­cken Nier­stei­ner Ölberg

Aus­la­den­der, in der Far­be bereits ins Gold­gelbe ten­die­ren­der Wein, deut­li­che Fir­ne in der Nase, dabei nicht ganz sau­ber im Duft, sub­op­ti­mal.

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben