1997 Meursault

schon im Bou­quet unprä­zi­se: blu­mig auf der einen, blättrig-grün auf der ande­ren Sei­te mit Noten von Kohl, im Mund ver­liert sich der Wein end­gül­tig, bleibt kurz, stürzt am Ende ab. Nicht auf den Punkt gebracht. Oder wars eine schlech­te Fla­sche?

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben