1996 Champagne Dom Ruinart Rosé

1996 Dom Ruinart Brut Rose

Fast noch lachs­far­ben und ohne oran­ge­ne Auf­hel­lung am Rand, im Bou­quet Wald­him­bee­ren, Zwetsch­gent­ar­te, schwar­zer Pfef­fer, Hum­mer­scha­le, Schwarz­brot und vie­le ande­re Facet­ten, dabei enorm reich und opu­lent, gleich­zei­tig aber sehr prä­zi­se und ele­gant, kräf­ti­ger Säu­re­biss, viel Hefe: noch lan­ge ver­fei­ne­rungs­fä­hi­ger, gro­ßer Rosé-Champagner, extrem und exzen­trisch zugleich.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben