Eine Vinothek zum Wohlfühlen

Würz­burg ist die unter­frän­ki­sche Haupt­stadt des Wei­nes. Schon wenn man in die­se schö­ne Stadt hin­ein­fährt, sieht man die Reb­stö­cke um die Stadt her­um. Der Blick trifft auf das „Käp­pe­le“ und die Mari­en­fes­te. Ein wun­der­schö­ner Anblick!

Was die Stadt bereits rein optisch für Wein­lieb­ha­ber zu bie­ten hat, bie­tet sie auch im gas­tro­no­mi­schen Bereich. Ein Ort mit beson­de­rem Flair ist das Tie­po­lo, eine klei­ne Vino­thek im Her­zen Würz­burgs. Mit einem Sor­ti­ment von ca. 150 Wei­nen ist mit Sicher­heit für jeden Geschmack etwas dabei: Vom frän­ki­schen Schop­pen bis hin zum inter­na­tio­na­len Top­wein.

Ab sechs Per­so­nen wer­den im Tie­po­lo Wein­pro­ben ange­bo­ten, wobei die Gäs­te das The­ma vor­ge­ben dür­fen. Beson­de­ren Charme hat in der Wein­stadt Würz­burg natür­lich eine frän­ki­sche Wein­pro­be.

Dazu gibt es, wenn gewünscht, sehr lecke­res und char­mant zube­rei­tet Essen. Die klei­ne Spei­se­kar­te spricht für sich und beinhal­tet sowohl frän­ki­sche Gerich­te als auch Gerich­te je nach Sai­son.

Soll­ten Sie also dem­nächst in Würz­burg sein, das Tie­po­lo ist einen Besuch wert!

Vino­thek Tie­po­lo
Inne­rer Gra­ben 22
97070 Würz­burg

1 Kommentar

  • Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

    wir möch­ten unse­ren Eltern anläß­lich ihrer Gol­de­nen Hoch­zeit ein unver­gess­li­ches Erleb­nis auf einem Wein­gut schen­ken. Was kön­nen Sie uns anbie­ten?
    Soll­te 3-4 Tage mit Über­nach­tung, Halb­pen­si­on, Wein­ver­kos­tung und Besich­ti­gung des Wein­ber­ges sein!

    Mfg. Hei­ke Küg­ler

Antwort schreiben