Risotto

Risotto
Risotto
Kate­go­rie
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 300 g Risot­to­reis
 1 L Gemü­se­brü­he
 2 EL Oli­ven­öl
 1 Zwie­bel
 50 g Par­me­san
 30 g But­ter
 Salz, Pfef­fer

Zube­rei­tung

1

Die Gemü­se­brü­he zum Kochen bringen.

2

Öl in eine Pfan­ne geben und die Zwie­beln andünsten.

3

Den Reis dazu­ge­ben und 125ml Brü­he dazu­ge­ben. Unter stän­di­gem Rüh­ren den Reis kochen und sobald das Was­ser ver­dampft ist wei­te­re 125ml hin­zu­fü­gen. Den Vor­gang wie­der­ho­len, bis der Reis gar ist. Nach unge­fähr 15 Minu­ten ist der Reis fertig.

4

Par­me­san und But­ter dazu­ge­ben. Mit Salz und Pfef­fer abschmecken.

5

Dazu passt ein Char­don­nay aus Südtirol.

Zutaten

 300 g Risot­to­reis
 1 L Gemü­se­brü­he
 2 EL Oli­ven­öl
 1 Zwie­bel
 50 g Par­me­san
 30 g But­ter
 Salz, Pfef­fer

Anweisungen

1

Die Gemü­se­brü­he zum Kochen bringen.

2

Öl in eine Pfan­ne geben und die Zwie­beln andünsten.

3

Den Reis dazu­ge­ben und 125ml Brü­he dazu­ge­ben. Unter stän­di­gem Rüh­ren den Reis kochen und sobald das Was­ser ver­dampft ist wei­te­re 125ml hin­zu­fü­gen. Den Vor­gang wie­der­ho­len, bis der Reis gar ist. Nach unge­fähr 15 Minu­ten ist der Reis fertig.

4

Par­me­san und But­ter dazu­ge­ben. Mit Salz und Pfef­fer abschmecken.

5

Dazu passt ein Char­don­nay aus Südtirol.

Risot­to