Alkoholfreier Glühwein

Glühwein
Alkoholfreier Glühwein
Kate­go­rie, , , Schwie­rig­keits­gradLeicht
Ergibt 1 Por­ti­on
Gesamt­zeit30 Min.

Zuta­ten

 1 L Trauben- oder Apfelsaft
 1 klei­ner Apfel (Bio)
 3 Schei­ben Zitrone
 2 Gewürz­nel­ken
 1 Stück Zimt
 etwas Rohr­zu­cker oder Honig

Zube­rei­tung

1

Den Saft mit allen Zuta­ten außer Zucker oder Honig lang­sam in einem Koch­topf bei geschlos­se­nem Deckel erwär­men. Ach­tung: nicht kochen!
Pro­bie­ren und ent­schei­den, ob über­haupt noch nach­ge­süßt wer­den muss (meis­tens nicht, da die Säf­te an sich schon süß genug sind).

2

20 bis 30 Minu­ten bei geschlos­se­nem Deckel zie­hen las­sen, durch ein Sieb abgie­ßen oder aus dem Topf ser­vie­ren – wie bei den alko­ho­li­schen Vari­an­ten. Und schme­cken tut es eben­so gut, wenn­gleich auch ein wenig anders, aber das ist ent­we­der kein Kri­te­ri­um oder der beson­de­re Pep einer genie­ße­ri­schen Abwechslung.

Zutaten

 1 L Trauben- oder Apfelsaft
 1 klei­ner Apfel (Bio)
 3 Schei­ben Zitrone
 2 Gewürz­nel­ken
 1 Stück Zimt
 etwas Rohr­zu­cker oder Honig

Anweisungen

1

Den Saft mit allen Zuta­ten außer Zucker oder Honig lang­sam in einem Koch­topf bei geschlos­se­nem Deckel erwär­men. Ach­tung: nicht kochen!
Pro­bie­ren und ent­schei­den, ob über­haupt noch nach­ge­süßt wer­den muss (meis­tens nicht, da die Säf­te an sich schon süß genug sind).

2

20 bis 30 Minu­ten bei geschlos­se­nem Deckel zie­hen las­sen, durch ein Sieb abgie­ßen oder aus dem Topf ser­vie­ren – wie bei den alko­ho­li­schen Vari­an­ten. Und schme­cken tut es eben­so gut, wenn­gleich auch ein wenig anders, aber das ist ent­we­der kein Kri­te­ri­um oder der beson­de­re Pep einer genie­ße­ri­schen Abwechslung.

Alko­hol­frei­er Glühwein