Weingut Espenhof

Inno­va­ti­ves Fami­li­en­wein­gut mit ange­schlos­se­nem Land­ho­tel und ehr­gei­zi­gem Wein-Restaurant (Guide Miche­lin: Bib-Gourmand). Wil­fried Espen­schied, der Inha­ber des 28 Hektar-Betriebs, setzt stark auf Rot­weine, wobei neben dem Spät­bur­gun­der auch Por­tu­gie­ser, Caber­net Sau­vi­gnon, Caber­net Dorio, Sankt Lau­rent und Dorn­fel­der ange­baut wer­den. Bei den Wei­ßen domi­nie­ren Ries­ling und die Bur­gun­der­sor­ten. Espen­schied teilt seine Weine in Anleh­nung an einen gro­ßen Auto­mo­bil­her­stel­ler in Guts­weine, S-Klasse und SL-Klasse ein. Ins­ge­samt sehr sicher vini­fi­zierte Weine, trin­k­ani­mie­rend und auch im Basis­wein­be­reich jeden Cent wert.

Weinregion

Rheinhessen

Rebfläche

-

Böden



Jahresproduktion

-


Verwandte Artikel:

28.04.2011 | Auf Entdeckertour: Rheinhessen - das unbekannte Wesen

Die Weine

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)