Weinkenner zieht um

Inner­halb von zwei Stunden war der Umzug geschafft! Tja, nicht jeder kann einen kompletten Umzug in einer solchen Rekord­zeit hinlegen. Aber man muss dazu sagen, dass wir, als junges Internet-Unternehmen, auch noch nicht all zu viel Büro­möbel, Hard­ware, Ordner und sons­tiges Büro­ma­te­rial ange­sam­melt hatten. Das kam uns zugute und somit waren wir flott in unser … Weiter­lesen

Inner­halb von zwei Stunden war der Umzug geschafft!

Tja, nicht jeder kann einen kompletten Umzug in einer solchen Rekord­zeit hinlegen. Aber man muss dazu sagen, dass wir, als junges Internet-Unternehmen, auch noch nicht all zu viel Büro­möbel, Hard­ware, Ordner und sons­tiges Büro­ma­te­rial ange­sam­melt hatten. Das kam uns zugute und somit waren wir flott in unser neues Büro einge­zogen. Seit einer Woche arbeiten wir nun von hier aus und haben uns zwischen­zeit­lich richtig einge­lebt. Nach und nach werden nun noch ein paar Büro­möbel hinzu­kommen, die erste Büro­ma­te­ri­al­be­stel­lung ist heute einge­gangen.

Der Blick aus dem Fenster trifft auf die Brauerei Löwen­bräu und schräg gegen­über liegt der dazu­ge­hö­rige Bier­garten. Beer meets Wine! Für die zünftig Abwechs­lung zwischen­durch ist das nicht verkehrt und an solch herr­li­chen Spät­som­mer­tagen wie heute, sind wir beson­ders froh über unseren benach­barten Bier­garten.

Bilder des neuen Büros folgen bald 😉

Kommentar hinzufügen