Abbaurate von Alkohol

Die Abbau­ge­schwin­dig­keit von Alko­hol vari­iert sehr stark und liegt zwi­schen 60 und 200 Mil­li­gramm pro Kilo­gramm Kör­per­ge­wicht und Stun­de (mg/kgKG/h). Nor­ma­ler­wei­se wer­den unge­fähr 100 mg / kg KG / h ver­an­schlagt. Das bedeu­tet: Eine 65 Kilo­gramm schwe­re Per­son ist nach dem Genuss von 30 Gramm Etha­nol (knapp 1 Liter Bier bzw. 0,29 Liter Tafel­wein) nach etwa 4,6 Stun­den wie­der »alko­hol­frei«.