Vegane Miso-Suppe

Vegane Miso-Suppe
Vegane Miso-Suppe
Kate­go­rie
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 100 g Tofu
 50 g Schii­ta­ke­pil­ze
 3 Früh­lings­zwie­beln
 50 g Spros­sen
 2 Knob­lauch­ze­hen
 50 g Zucker­scho­ten
 1 EL Öl
 650 ml Gemü­se­brü­he
 2 TL roter Miso

Zube­rei­tung

1

Pil­ze in dün­ne Schei­ben schnei­den. Den Tofu in Wür­fel schnei­den. Die Früh­lings­zwie­beln in Rin­ge schnei­den. Die Zucker­scho­ten waschen und in Strei­fen schneiden.

2

Den Knob­lauch fein hacken und mit etwas Öl in einem Topf anbra­ten. Gemü­se­brü­he und Miso dazugeben.

3

Die rest­li­chen Zuta­ten dazu­ge­ben und servieren.

Zutaten

 100 g Tofu
 50 g Schii­ta­ke­pil­ze
 3 Früh­lings­zwie­beln
 50 g Spros­sen
 2 Knob­lauch­ze­hen
 50 g Zucker­scho­ten
 1 EL Öl
 650 ml Gemü­se­brü­he
 2 TL roter Miso

Anweisungen

1

Pil­ze in dün­ne Schei­ben schnei­den. Den Tofu in Wür­fel schnei­den. Die Früh­lings­zwie­beln in Rin­ge schnei­den. Die Zucker­scho­ten waschen und in Strei­fen schneiden.

2

Den Knob­lauch fein hacken und mit etwas Öl in einem Topf anbra­ten. Gemü­se­brü­he und Miso dazugeben.

3

Die rest­li­chen Zuta­ten dazu­ge­ben und servieren.

Vega­ne Miso-Suppe