Kaypingers Whiskyblog

Clynelish Cask Strength – JMA Old Master’s Cask vs. Berry’s Own Selection for LMDW

Udo & Rainer Kaypinger
Berry Bros & Rudd drehen die Zeit zurück. Dieser Clynelish von 2013 für LMDW darf das Retro-Label der „Old Bond Street“ tragen und war nur dem französischen Markt vorbehalten. Mit viel Vorschusslorbeeren behaftet, muss er sich mit einem „Klassiker“ – JMA Old Master’s Cask aus dem Jahr 2001 – messen. Zwei recht unterschiedliche Abfüllungen.

Ber­ry Bros & Rudd dre­hen die Zeit zurück. Die­ser Cly­nelish von 2013 für LMDW darf das Retro-Label der „Old Bond Street“ tra­gen und war nur dem fran­zö­si­schen Markt vor­be­hal­ten. Mit viel Vor­schuss­lor­bee­ren behaf­tet, muss er sich mit einem „Klas­si­ker“ – JMA Old Master’s Cask aus dem Jahr 2001 – mes­sen. Zwei recht unter­schied­li­che Abfül­lun­gen …

Die­ser Old Master’s Cask wur­de von den Whis­ky­lieb­ha­bern schein­bar kom­plett igno­riert. Seit über zwölf Jah­ren in Whis­ky­lä­den zu kau­fen, ist es auch heu­te noch mög­lich, die­se Single-Cask-Abfüllung für unter 60 Euro zu ergat­tern. Der Berry’s hin­ge­gen war bei einem Preis von 140 Euro sofort ver­grif­fen. Zwei Abfül­lun­gen wie Tag und Nacht, denkt man, aber … seht selbst!

Gute Abfül­lun­gen aus der Clynelish-Brennerei gibt es eini­ge – die­se bei­den hier gehö­ren defi­ni­tiv eben­falls dazu.

Tasting Notes


Clynelish 12y 89-01 JMA Old Master’s Cask Strength Selection - cask 1122 - 58%Clynelish 12y 89-01 JMA Old Master’s Cask Strength Selection – cask 1122 – 58%
91

Far­be: Weiß­wein
Nase: Anfangs recht alko­ho­lisch und farmy-rauchig mit etwas Torf (nach fünf Minu­ten atmen ist die­se Kon­stel­la­ti­on fast kom­plett ver­schwun­den). Jetzt Aro­men von wil­dem Honig und Bie­nen­wachs, lecke­re Zitro­ne mit Vanil­le­creme und Apri­ko­sen­mar­me­la­de. Etwas schwe­re­re, erdi­ge Noten, aber auch fri­sche Ber­ga­mot­te – blumig-grün. Klas­se!
Geschmack: Cre­mig, wachs­ar­tig und rund! Sehr sal­zig, pfeffrig-würzige Palet­te mit Leder, Humus, tro­cke­ner Erde und Asche. Ele­gan­te Bourbon-Vanille und mal­zi­ge, mit Honig unter­leg­te Noten run­den den Geschmack ab.
Finish: Lang – ver­liert etwas die Cre­mig­keit, wird jetzt eher dün­ner in der Kon­sis­tenz. Die Aro­men von mäch­ti­ger Vanil­le, Zitro­ne, Pfef­fer, tro­cke­ner Asche und Leder blei­ben noch lan­ge am Gau­men kle­ben. Tro­cke­ner wer­dend mit Noten von Sahne-Krokant lang­sam abklin­gend.
Bemer­kung: Sehr inter­es­sant und abwechs­lungs­reich. Bei einem Preis von heu­te noch unter 60 Euro muss man nicht lan­ge über­le­gen, oder? Aber die­sem Whis­ky unbe­dingt viel Zeit im Glas geben – er ver­än­dert sich sehr zum Posi­ti­ven!
91 Punk­te (Nase: 92 / Geschmack: 91 / Finish: 90)


Clynelish 17y 96-13 Berry’s Own Selection for LMDW retro label - cask 6421 – 57.1%Clynelish 17y 96-13 Berry’s Own Selection for LMDW retro label – cask 6421 – 57.1%
92

Far­be: Blas­ses Stroh / Stroh­gelb
Nase: Aus­ge­wo­gen und volu­mi­nös – ange­nehm süß mit dezen­ten, erdig-rauchigen Aro­men. Dazu viel Malz, aber auch etwas Kom­post und Pfer­de­stall (jedoch mehr als pas­send und ange­nehm!). Tro­pi­sche Früch­te mit zart sal­zi­ger Zitro­ne – ein­fach grad­li­nig, rein­ras­sig und ele­gant!
Geschmack: Sehr rund und aus­ba­lan­ciert, dick cre­mig und voll­mun­dig mit viel Frucht, wil­dem Honig, Vanil­le und etwas Apri­ko­sen­senf. Dazu wie­der die erdig-würzigen Ein­schlä­ge mit leicht her­ben Aro­men von grü­nen Oli­ven und Weißwein-Vinaigrette. Ein Gentleman-Clynelish (sehr fein und kei­nes­wegs auf­dring­lich).
Finish: Sehr lang – fruch­tig leich­te Apri­ko­sen­creme mit Wachs und Leder. Schnell tro­cke­ner wer­dend (altes Brot und Tro­cken­früch­te) – har­mo­nisch frisch und dumpf zugleich (Minz­bon­bons, Berg­kräu­ter, grü­ne Oli­ven und Lakrit­ze).
Bemer­kung: Durch die­sen „Gentleman-Style“ kommt er fast schon zu artig rüber. Die oft inte­grier­ten „far­my notes“ sind in die­ser Abfül­lung so gut wie nicht vor­han­den. Ein klas­se Whis­ky!
92 Punk­te (Nase: 92 / Geschmack: 92 / Finish: 91)


Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mo 18

Weinfest Knöringen

15. Juni - 18. Juni
Mo 18

Königsbacher Weinkerwe

15. Juni - 19. Juni
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29

Anzeige