Kaypingers Whiskyblog

Lagavulin – 10yo Master of Malt vs Distillery Exclusive Bottling 2017

Udo & Rainer Kaypinger
Heute mal wieder in unserer Lieblingsbrennerei unterwegs: ein 10-jähriger aus einem Single Refill Bourbon Hogshead Cask von Master of Malt (limitiert auf 270 Flaschen) im direkten Vergleich gegen die aktuelle Distillery-Exclusive-Abfüllung ohne Altersangabe (limitiert auf 7.500 Flaschen).

Tasting Notes


Lagavulin 10y 05-16 Master of Malt Refill Bourbon Hog. #200803 270btl - 56,1%
Lagavulin 10y 05-16 Master of Malt Refill Bourbon Hog. #200803 270btl – 56,1%
88

Far­be: Weiß­wein
Nase: Ein volu­mi­nö­ser „jun­ger“ Islay-Charakter steht im Glas. Süß-stechender rau­chi­ger Torf mit Limo­nen, dazu unter­ge­ord­net Malz und Honig. Leicht flo­ra­le Aro­men inte­griert in süßem, gel­bem Apfel.
Geschmack: Wuch­tig, tro­cken, tor­fig und recht süß gehal­ten zu Beginn. Ziem­lich schnell auf die schar­fe Sei­te wech­selnd mit viel Cayenne­pfef­fer, Lakrit­ze, grü­nem Holz, hel­lem Lager­feu­er­rauch und tro­cke­ner Asche. Dazu gibt es, wie in der Nase, süßes Malz, Limo­ne und etwas gel­ber Apfel.
Finish: Maxi­mal mit­tel­lang – wie­der süßer und noch tor­fi­ger wer­dend. Gel­be Frucht­aro­men in nas­ser Koh­le und Asche. Die medi­zi­ni­schen  Noten ste­chen nun bes­ser her­vor; Jod, Sport­ban­da­gen, See­tang und tor­fi­ger Sud. Durch die star­ke Rauch­no­te wird es immer tro­cke­ner am Ende.
88 Punk­te (Nase: 89 / Geschmack: 87 / Finish: 89)


Lagavulin 2017 OB Distillery Exclusive Bottling 7500btl - 54,1%
Lagavulin 2017 OB Distillery Exclusive Bottling 7500btl – 54,1%
90

Far­be: Blas­ses Gold
Nase: Honig­sü­ße, Leder und sehr domi­nant zu Beginn. Leich­te far­my notes ent­ste­hen im Glas mit viel rau­chi­gem Torf, Tof­fee, gra­si­gen Aro­men und einer ste­chen­den Wür­ze. Die sal­zi­ge Mari­ti­mi­tät wird von einer leich­ten Erdig­keit ein­ge­dämpft.
Geschmack: Cre­mig, düs­ter und etwas herb. Scho­ko­la­de Tof­fee, Torf und eine gut ein­ge­bun­de­ne Wür­ze mit getrock­ne­ten Kräu­tern. Mehr und mehr kommt Holz hin­zu sowie her­be Oran­ge und ein Hauch Vanil­le. Sehr ange­nehm … 😉
Finish: Mit­tel­lang mit cremig-herber Scho­ko­la­de, tro­cke­nem Holz, tor­fi­gem Sud, nas­ser Koh­le und Leder. Ins­ge­samt recht dumpf und rela­tiv tro­cken aus­klin­gend. Trotz durch­ge­hen­der Süße so gut wie kei­ne Frucht­aro­men im Abgang.
90 Punk­te (Nase: 90 / Geschmack: 91 / Finish: 90)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Di 19

Königsbacher Weinkerwe

15. Juni - 19. Juni
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29

Anzeige