Die perfekte Kürbissuppe (Rezept + Weinbegleitung)

Warm, süß, herz­haft und ein­fach lecker. Kür­bis­sup­pe ist in der kal­ten Jah­res­zeit so beliebt wie kaum ein ande­res Gericht und flei­ßi­ge Hob­by­kö­che berei­ten es in unzäh­li­gen Varia­tio­nen zu. Wir haben heu­te eine exo­ti­sche Vari­an­te des Suppen-Lieblings für Sie mit einem asia­ti­schen Touch von Ing­wer und Kokos­milch. Der Wein­ken­ner sagt: schnip­peln, köcheln, schme­cken las­sen!

Zutaten für 6 (gute) Portionen

  • ca. 800 g Hokkaidokürbis(se), geputzt gewo­gen
  • 600 g Karot­ten (geschält gewo­gen)
  • eine Zwie­bel
  • 5 cm Ing­wer
  • 2 EL But­ter
  • ein Liter Gemü­se­brü­he
  • 500 ml Kokos­milch
  • Salz und Pfef­fer (nach Geschmack)
  • Soja­sauce (nach Geschmack)
  • der Saft von einer Zitro­ne

Anleitung – So wird’s gemacht:

  1. Den Kür­bis, die Karot­ten, die Zwie­bel und den Ing­wer schä­len und in gro­be Wür­fel schnei­den.
  2. Alles in einem gro­ßen Topf in But­ter kurz andüns­ten und mit der Brü­he ablö­schen.
  3. Auf­ko­chen und ca. 15 bis 20 Minu­ten lang köcheln las­sen, bis das Gemü­se weich ist.
  4. Anschlie­ßend die Kokos­milch hin­zu­fü­gen und mit Salz, Pfef­fer, Zitro­nen­saft und Soja­sauce abschme­cken.
  5. Noch ein­mal auf­ko­chen und mit belie­bi­ger Deko ser­vie­ren (gut dazu pas­sen Kori­an­der oder gerös­te­te Kür­bis­ker­ne).

Tipp: Wer es noch wür­zi­ger mag, kann nach Belie­ben Knob­lauch und/oder Chi­li hin­zu­fü­gen.


Die Weinkenner.de Weinempfehlungen zur Kürbissuppe:

Zu den fruch­ti­gen und teil­wei­se nus­si­gen Aro­men der Kübis­se eig­nen sich per­fekt die wei­ßen Bur­gun­der­sor­ten Weiß- und Grau­bur­gun­der.

 

Weiß­bur­gun­der zu Kür­bis­su­pe:


Oli­ver Zeter Weiß­bur­gun­der

Ein straf­fer, außer­ge­wöhn­li­cher & fein­fruch­ti­ger Weiß­bur­gun­der!

 

Grau­bur­gun­der zu Kür­bis­su­pe:


Mar­kus Schnei­der Grau­bur­gun­der tro­cken

Exo­ti­scher Grau­bur­gun­der aus Eller­stadt!

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben