Kaypingers Whiskyblog

Bowmore-Raritäten aus einer Zeit, als Fernsehen schwarz-weiß war

Vor genau zwei Jahren ging Kaypingers Whiskyblog das erste Mal online. Grund genug,diesen Tag mit legendären Abfüllungen gebührend zu feiern und uns bei euch fürs Reinschauen zu bedanken. Diesmal eine Auswahl alter Bowmore-Destillate aus dem Herzen Islays, die aus einer Zeit stammen, als das Fernsehen noch schwarz-weiß war.

Vor genau zwei Jah­ren ging Kay­pin­gers Whis­ky­blog das ers­te Mal online. Grund genug, die­sen Tag mit legen­dä­ren Abfül­lun­gen gebüh­rend zu fei­ern und uns bei euch fürs Rein­schau­en zu bedan­ken. Dies­mal eine Aus­wahl alter Bowmore-Destillate aus dem Her­zen Islays, die aus einer Zeit stam­men, als das Fern­se­hen noch schwarz-weiß war:

  • Bow­mo­re King’s Pri­de 21y ~ 1960er Blend for South Afri­can Mar­ket – bott­led 1980er – 43%
  • Bow­mo­re 12y ~ 1960er OB Dum­py brown bott­le – bott­led Ende 1970er – 43%
  • Bow­mo­re over 8yo ~ 1950er OB Ship label duty free bott­ling 1960er – 35 Fl.Oz. & 75 Pro­of – 43%
  • Bow­mo­re 1956 OB – bott­led Anfang 1980er – 43%

Bowmore DistilleryKing’s Pri­de ist ein Mor­r­i­son Bow­mo­re Blend, den es in meh­re­ren Aus­füh­run­gen gab (ohne Alters­an­ga­be, als 12-, 17-, 21-, 25- und 30-Jähriger sowie in den ver­schie­dens­ten Fla­schen­for­men). Der 21yo De Luxe, den wir hier heu­te aus­ge­sucht haben, wur­de in den Acht­zi­ger­jah­ren für den süd­afri­ka­ni­schen Markt abge­füllt. Die King’s Pri­de sind heu­te eben­so rar wie die nächs­ten Whis­kys in unse­rem Tas­ting.

Der 12-Jährige in der „dum­py brown bott­le“ mit dem gol­de­nen Label kam in unter­schied­li­chen Ver­sio­nen auf den Markt. Ihn gibt es als 75cl oder auch als Liter­fla­sche, ein­mal mit 40% und ein­mal mit 43%, eben­so als „over 12 years old“. Des Wei­te­ren sind Unter­schei­de am Fla­schen­hals und Ver­schluss vor­han­den. Die etwas neue­ren Abfül­lun­gen (Anfang/Mitte der Acht­zi­ger) haben anstatt des Kor­kens eine Plas­ti­kum­man­te­lung am Fla­schen­hals und einen Plas­tik­ver­schluss (sie­he hier).

Der Bow­mo­re Sherriff´s „over 8 years old“ mit dem Segel­schiff auf dem Label und 75 Pro­of Alko­hol­stär­ke (die meis­ten haben 70 Pro­of) ist an sich schon sehr schwer auf­find­bar, aber die­ser in der Liter­fla­sche „duty free only“ mit 75 Pro­of taucht so gut wie nie auf. Die­se uralten „Ship label“-Bowmores gibt es auch  noch ohne Alters­an­ga­be und 12-jährig.

Auch der Bow­mo­re Vin­ta­ge 1956  Islay Pure Malt wur­de noch in einer Zeit destil­liert, bevor die Mor­r­i­sons die Geschäf­te von Bow­mo­re über­nah­men. Etwa 25 Jah­re durf­te die­ses Destil­lat in den bes­ten Sherry-Fässern rei­fen, bevor es Anfang der Acht­zi­ger­jah­re abge­füllt wur­de.

Tas­ting Notes

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mo 18

Weinfest Knöringen

15. Juni - 18. Juni
Mo 18

Königsbacher Weinkerwe

15. Juni - 19. Juni
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29

Anzeige