Kaypingers Whiskyblog

Alter Glen Grant – immer wieder eine Sünde wert

Es wurde mal wieder Zeit, dass ein paar alte Glen Grant ins Glas kommen. Gespannt waren wir vor allem auf die Hochzeitsabfüllung von Prinz Andrew und Miss Sarah Ferguson (1959/60-1986). Aber die beiden anderen, ein 25yo G&M und eine uralte „Dumpy Bottle“- Dark Sherry Wood von Cadenhead, sollten auch ganz gut ins Programm passen.

Es wur­de mal wie­der Zeit, dass ein paar alte Glen Grant ins Glas kom­men. Gespannt waren wir vor allem auf die Hoch­zeits­ab­fül­lung von Prinz Andrew und Miss Sarah Fer­gu­son (1959/60-1986). Aber die bei­den ande­ren, ein 25yo G&M und eine uralte „Dum­py Bott­le“- Dark Sher­ry Wood von Caden­head, soll­ten auch ganz gut ins Pro­gramm pas­sen.


Tasing Notes


Glen Grant 25y ~1960er G&M Licensed Bottling 0,75L - 40%Glen Grant 25y ~1960er G&M Licensed Bottling 0,75L – 40%
87

Far­be: Rost­rot / Amon­til­la­do Sher­ry
Nase: Sal­zig mit ein­ge­leg­ten Rosi­nen, viel Oran­gen­ex­trakt, altem Sher­ry, Holz, Leder und Spu­ren von Möbel­po­li­tur. Weich, ohne jeg­li­che Spit­zen, fruch­tig und mit öli­gen Nuss­aro­men recht süß gehal­ten.
Geschmack: Auch auf der Zun­ge liegt eine wei­che Struk­tur von Oran­gen, Min­ze, Holz, Nuss, viel kleb­ri­gem Honig und Zucker­li­kör. Die sal­zi­ge Wür­ze pola­ri­siert, bevor der Malt in die zart-bittere und kräu­ter­be­haf­te­te Schie­ne abtaucht.
Finish: Mit­tel­lang – jetzt bit­ter, mit etwas Holz und vie­len Kräu­tern ver­se­hen. Kaf­fee, Mok­ka, Lakrit­ze, Papier und rau­chi­ge Sei­fen­aro­men lie­gen auf der Zun­ge.
87 Punk­te (Nase: 90 / Geschmack: 87 / Finish: 85)


Glen Grant 19y Cad. Dumpy Bottle Dark Sherry Wood 26 2/3 Oz - 46%Glen Grant 19y Cad. Dumpy Bottle Dark Sherry Wood 26 2/3 Oz – 46%
91

Far­be: Vol­les Gold
Nase: Zitro­nen­tee mit wenig Wür­ze, dafür aber sehr rau­chig. Kräu­ter aller Art mit gro­ßem Anteil von Min­ze und Chi­na­gras, Grape­fruit, nas­se Erde und gepress­ter nas­ser Papp­kar­ton. Nicht die aller­mäch­tigs­te Nase, aber sehr aus­ge­wo­gen und ange­nehm.
Geschmack: Weich, weich und noch­mals weich – aber dann zeigt er sein wah­res Gesicht: sal­zi­ge Wür­ze, Oran­gen, Grape­fruit und fet­te Noten von Pfef­fer­min­ze. Rauch, Holz, Mus­kat­nuss und getoas­te­te Aro­men im alten Stil – klas­se!
Finish: Viel­leicht nur mit­tel­lang. Wür­zi­ge Kräu­ter mit etwas Chi­li­ex­trakt, Salz, Spu­ren von Holz, Honig und mit viel dump­fem Cha­rak­ter von Erde, Pap­pe und Leder ver­se­hen. Im Hin­ter­grund liegt wäh­rend des gesam­ten Finishs die fri­sche Grape­fruit an.
91 Punk­te (Nase: 91 / Geschmack: 92 / Finish: 91)


Glen Grant 59/60-86 G&M Marriage Prince Andrew to Miss S. Fergusson - 40%Glen Grant 59/60-86 G&M Marriage Prince Andrew to Miss S. Fergusson – 40%
92

Far­be: Amon­til­la­do Sher­ry
Nase: Alt, dumpf, aber auch sprit­zig zugleich. Gro­bes Meer­salz, rote und schwar­ze Pfef­fer­kör­ner, Oran­gen, Holz, Boh­ner­wachs, Möbel­po­li­tur und dicke, fet­te Aro­men von altem Sher­ry. Dazu Motor­öl, der Duft von frisch gewi­ckel­ten Zigar­ren und fei­ne Nuss­aro­men. Fruchtig-prickelnd und teil­wei­se leicht ste­chend (und das mit 40%!!!)
Geschmack: Wuch­tig, wür­zig und mit einem prall gefüll­ten Kräu­ter­korb gespickt. Zu Beginn Euka­lyp­tus, Min­ze, Chi­li und aller­hand Nüs­se. Saf­ti­ge Rosi­nen, Oran­gen­scha­len, Zimt, Mus­kat­nuss, Cayenne­pfef­fer kom­men hin­zu – und immer wie­der sal­zi­ge Ein­schlä­ge. Was für ein genia­ler Geschmack!
Finish: Lang, sogar unglaub­lich lang für 40%. Die mar­kan­te Wür­ze ver­liert nun deut­lich an Kraft und die Aro­men­struk­tur geht ins zart-bittere über. Holz (nicht unbe­dingt von bes­ter Güte) kommt hin­zu, sowie Kräu­ter, Lakrit­ze, Kaf­fee­boh­nen und bit­te­re Oran­ge.
Bemer­kung: Abge­se­hen vom letz­ten Teil des Abgangs eine ech­te Gra­na­te!
92 Punk­te (Nase: 92 / Geschmack: 94 / Finish: 91)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige