Online-Weinverkostungen: Die virtuelle Weinprobe per Video-Konferenz

online-weinprobe
© Steven Erixon
Auch in Zeiten von Corona möchte so mancher Wein-Fan nicht auf gelegentliche Tastings in illustrer Runde verzichten. Wir verraten, welche Anbieter nun Online-Weinverkostungen veranstalten.

Wer sich ger­ne zum The­ma Wein aus­tau­schen, dafür aber nicht sei­ne eige­nen vier Wän­de ver­las­sen will, kann sich jetzt auf vie­le gute Tipps freu­en. Denn Wein­pro­ben fin­den mitt­ler­wei­le nicht mehr nur off­line statt, son­dern kön­nen ganz bequem von der hei­mi­schen Couch aus ver­folgt wer­den.

Weinprobe online: So funktioniert’s

Es gibt eini­ge Anbie­ter, die ihre Wein-Tastings längst per Video­kon­fe­renz oder Live­stream via Inter­net ver­an­stal­ten. Für Sie heißt das: Sie haben die Qual der Wahl. Bei den fünf Anbie­tern von Live-Weinverkostungen, die wir zusam­men­ge­sucht haben, mel­den Sie sich ein­fach mit etwas Vor­lauf an. Die zu ver­kos­ten­den Wei­ne wer­den Ihnen dann ganz ein­fach vor­ab nach Hau­se geschickt, sodass Sie sie pünkt­lich zur Online-Weinprobe bereits (rich­tig tem­pe­riert) in Ihrem Glas haben.


1. Online-Tastings von “Cheers with me”

Die Initia­ti­ve Cheers with me hat es sich zum Ziel gesetzt in Zei­ten von Coro­na trotz Kon­takt­be­schrän­kun­gen gemein­sa­men Genuss mög­lich zu machen. Das inter­na­tio­na­le Team von Wein-Freunden und -Exper­ten orga­ni­siert abend­li­che Online-Verkostungen, zu denen sich jeder anmel­den kann, der Inter­es­se an Wein hat und sich nicht allei­ne durch­pro­bie­ren möch­te. Frei nach dem Mot­to: “Stay at home. Drink wine. Meet fri­ends & #cheers­with­me”

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von CHEERSWITH.ME (@cheerswith.me)


2. Live-Verkostung mit Ask Toni

Eini­ge ken­nen bestimmt schon den Wein­blog­ger und Influ­en­cer Anto­ni­os Aski­tis ali­as Ask Toni. Er ist dafür bekannt, dass er auf Insta­gram jede Fra­ge zum The­ma Wein beant­wor­tet, was wür­de also näher lie­gen, als auch selbst Live-Weinproben zu ver­an­stal­ten? Zu Ask Ton­is Online-Tastings kön­nen Sie sich alle zwei Wochen anmel­den und gemein­sam mit ihm und ande­ren Wein-Interessierten Wei­ne von ver­schie­de­nen Win­zern pro­bie­ren.

Ask Toni ist auch unter unse­rer Top 5 der deut­schen Wein­flu­en­cer. Hier lesen Sie mehr zum The­ma →

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von Toni Aski­tis (@asktoni.de)


3. Digitaler Einstieg in die Welt der Wein-Verkostungen bei “Taste at home”

Sie ken­nen sich noch nicht so gut in der Welt der Wei­ne aus und Sie trau­en sich noch nicht an ein “Experten-Tasting” her­an? Dann könn­ten die Einsteiger-Weinproben von Tas­te at home das Rich­ti­ge für Sie sein. Hier wer­den Ihnen nicht nur die Wei­ne zuge­schickt. Sie bekom­men beim Live-Tasting per Video-Telefonat auch hilf­rei­che Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihren eige­nen Geschmack erken­nen und ihm Merk­ma­le zuord­nen kön­nen. Somit sind Sie zukünf­tig bes­ser in der Lage, nach die­sen Kri­te­ri­en Wei­ne aus­zu­wäh­len, die Ihnen beson­ders gut mun­den

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von tas­te at home (@tasteathome_de)


4. Online Wine-Tastings buchen bei Einfach Geniessen

Wenn Sie mit der Fami­lie, Freun­den oder Ihren Kol­le­gen gemein­sam eine schö­ne Zeit ver­brin­gen und ein tol­les Online Tas­ting mita­chen wol­len, sind Sie bei Ein­fach Genies­sen rich­tig. Eine Ver­kos­tung dau­ert etwas eine Stun­de und meist wer­den zwei bis drei Wei­ne (oder Cham­pa­gner) behan­delt. Oben­drein bie­tet das Münch­ner Unter­neh­men noch eine Online-Weinschule mit mehr als fünf Stun­den Video­ma­te­ri­al an.

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von ein­fach genies­sen (@einfach_geniessen)


5. Virtuelle Weinprobe von Stubenkult

Ralf Schulz und Lukas Kess­ler von Stu­ben­kult sind bekannt für ihre ori­gi­nel­len Wein­se­mi­na­re. Seit über 20 Jah­ren sind die Wein­aben­de im Wein­haus Beck in Tübin­gen wöchent­lich aus­ge­bucht. Wer ein­mal teil­ge­nom­men hat, kommt nicht sel­ten ein wei­te­res Mal. Das Semi­nar hat Event­cha­rak­ter. Die bei­den Wein­ak­teu­re ver­kos­ten ver­schie­de­ne Wei­ne und geben mit einem über­ra­schen­den Mix aus Know-How, Unter­hal­tung und Wein-Talk Ein­bli­cke in die Welt der Wei­ne. Sie wol­len vor allem eines ver­mit­teln: Spaß am Wein­trin­ken! Die Teil­neh­mer erhal­ten vor­ab die ent­spre­chen­den Wei­nepa­ke­te per Post zuge­sen­det, optio­nal auch mit den pas­sen­den Snack.

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von Stu­ben­kult (@stubenkult)

6. Quaranvino: Online Dinner mit führenden Weinproduzenten

Im März 2020 grün­de­te Faye Card­well, eine in Mün­chen leben­de Eng­län­de­rin, die Fir­ma Qua­ran­vi­no Online Din­ner Dates. Das Ziel: Wein­lieb­ha­ber mit Ita­li­ens füh­ren­den Wein­er­zeu­gern bekannt zu machen. Ihre Wein­ver­kos­tun­gen ähneln einer Online-Degustation, bei denen die Gäs­te authen­ti­sche, sai­so­na­le Rezep­te zusam­men mit den Wei­nen erhal­ten, die sie ver­kos­ten wer­den. Über­zeugt, dass Wein immer das Resul­tat von Trau­be und Mensch ist, erhal­ten die Teil­neh­mer so die Gele­gen­heit, die Per­sön­lich­kei­ten ken­nen zu ler­nen, die hin­ter den Wei­nen ste­hen. Sie kön­nen in den Ver­kos­tungs­pau­sen auch unter­ein­an­der dis­ku­tie­ren, wie wenn sie gemein­sam an einem Tisch im Restau­rant säßen. Faye hat auch schon Din­ner mit süd­afri­ka­ni­schen, deut­schen und por­tu­gie­si­schen Pro­du­zen­ten orga­ni­siert. Zwei­mo­nat­lich ver­an­stal­tet sie auch Wein­tas­tings mit dem nie­der­län­di­schen Wein­jour­na­lis­ten Fred Nijhuis. Alle Events wer­den auf Eng­lisch abge­hal­ten.

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter