Einbruch auf dem Weingut Egon Müller Scharzhof

Einbruch Egon Müller Scharzhof
Der Scharzhof in Wiltingen

Ein Ein­bruch auf dem bekann­ten Wein­gut Egon Mül­ler Scharz­hof am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de gibt Rät­sel auf. In der Nacht von Frei­tag auf Sams­tag (28.08./29.08.) wur­de bei den renom­mier­ten Win­zern ein­ge­bro­chen und eine Viel­zahl Eti­ket­ten, jedoch kei­ne Fla­schen ent­wen­det. Dies teil­te das Wein­gut im Lau­fe des Mon­tags über sei­ne Soci­al Media Kanä­le mit.

Auf dem Scharz­hof in Wil­tin­gen an der Saar wur­den zahl­rei­che Eti­ket­ten der 2018er Tro­cken­beer­aus­le­se gestoh­len und es wird ver­mu­tet, dass bereits gefälsch­te Fla­schen zum Ver­kauf ange­bo­ten wer­den. Das Wein­gut bit­tet daher in ihrer Mel­dung in den Sozia­len Netz­wer­ken auch um Mit­hil­fe, denn auf allen Eti­ket­ten ist eine Fla­schen­num­mer auf­ge­druckt.

Folgende Nummern wurden entwendet:

Fla­schen­grö­ße 750ml: Nr. 18, 19, 26, 27, 34, 38, 39, 42, 46, 47, 64-72

Fla­schen­grö­ße 375ml: Nr. 3-7, 10-20, 25, 29-35

Fla­schen­grö­ße 1500ml: Nr.3-8, 10-12, 14-17

Falls Ihnen Fla­schen mit einer der gestoh­le­nen Fla­schen­num­mern ange­bo­ten wird, wen­den sie sich mit einem Hin­weis per Email an heiner@egon-mueller.de oder tele­fo­nisch an das Wein­gut unter +49 6501 17232.

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

In der Nacht von Frei­tag auf Sams­tag (28.08.20-29.08.20) wur­de bei uns im Wein­gut auf dem Scharz­hof in Wil­tin­gen ein­ge­bro­chen! Es wur­den Eti­ket­ten der 2018er Tro­cken­bee­ren­aus­le­se gestoh­len. !Kei­ne Fla­schen! Auf allen Eti­ket­ten ist eine Fla­schen­num­mer ein­ge­druckt. Fol­gen­de Num­mern sind ent­wen­det wor­den: Flaschengröße 750ml: Nr. 18, 19, 26, 27, 34, 38, 39, 42, 46, 47, 64-72 Flaschengröße 375ml: Nr. 3-7, 10-20, 25, 29-35 Flaschengröße 1500ml: Nr.3-8, 10-12, 14-17 Die Wahr­schein­lich­keit, dass bereits gefälschte Fla­schen zum Ver­kauf ange­bo­ten wor­den sind, ist sehr hoch. Bit­te las­sen Sie uns wis­sen wenn Ihnen Fla­schen der Tro­cken­bee­ren­aus­le­se 2018 mit den gestoh­le­nen Fla­schen­num­mern ange­bo­ten wer­den. Vie­len Dank Hin­wei­se oder auch Fra­gen bit­te an heiner@egon-mueller.de

Ein Bei­trag geteilt von 𝔚𝔢𝔦𝔫𝔤𝔲𝔱 𝔈𝔤𝔬𝔫 𝔐ü𝔩𝔩𝔢𝔯-𝔖𝔠𝔥𝔞𝔯𝔷𝔥𝔬𝔣 (@weingut_egonmueller_scharzhof) am

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben