Walker Bay

Eines der kühls­ten Anbau­ge­bie­te in Süd­afri­ka, bei Her­ma­nus direkt am Schei­tel­punkt von Atlan­ti­schem und Indi­schem Oze­an gele­gen. Es ist Teil des gro­ßen Anbau­ge­biets von Over­berg. »Ent­deckt« wur­de das Gebiet in den 1970er Jah­ren von dem Eng­län­der Tim Hamilton-Russell, der dort erst­mals Char­don­nay, Sau­vi­gnon Blanc und Pinot Noir pflanz­te. Heu­te haben sich an der Wal­ker Bay ein gutes hal­bes Dut­zend Wein­gü­ter nie­der­ge­las­sen, unter ihnen Bouchard-Finlayson, Newton-Johnson und Wha­le­ha­ven.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben