Serviertemperatur

Tem­pe­ra­tur, mit der­ein Wein ser­viert wer­den soll­te. Sie unter­schei­det sich von der Trink­tem­pe­ra­tur dadurch, dass der Wein immer 1 oder 2 °C küh­ler ser­viert als getrun­ken wer­den soll­te, weil er sich im Glas oder in der Fla­sche auf dem Tisch rela­tiv schnell erwärmt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben