New South Wales

Aus­tra­li­scher Bun­des­staat im Osten des fünf­ten Kon­ti­nents, der meh­re­re wich­ti­ge Wein­an­bau­ge­bie­te behei­ma­tet und zu ca. 23 Pro­zent zur Wein­pro­duk­ti­on des Lan­des bei­trägt. Neben dem weit­läu­fi­gen Mas­sen­wein­an­bau­ge­biet River­i­na und eini­gen klei­nen, eher folk­lo­ris­ti­schen Wein­zo­nen wie Has­tings River und Can­ber­ra District sind es heu­te in ers­ter Linie die Cool Cli­ma­te Are­as von Cowra, Mud­gee, Oran­ge und Tum­bar­um­ba, die den Ruf der Regi­on als Hei­mat hoch­wer­ti­ger Wei­ne aus­ma­chen. Dazu kommt das tra­di­tio­nell wich­tigs­te Anbau­ge­biet Hun­ter Val­ley, das jedoch nicht mehr die­sel­be Bedeu­tung hat wie vor 20 Jah­ren.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben