Morio-Muskat

Deut­sche Neu­züch­tung (1929) aus Sil­va­ner x Wei­ßer Bur­gun­der, die im höhe­ren Prä­di­kats­weinbereich gold­gel­be, wür­zi­ge und bis­wei­len wuch­ti­ge Wei­ne ergibt. Nach­dem die­se Bou­quet­sor­te, die oft auch zum Ver­schnei­den ver­wen­det wur­de, bis 1976 in den deut­schen Anbau­ge­bie­ten Pfalz und Rhein­hes­sen weit ver­brei­tet war, hat sie heu­te in Deutsch­land und bei sei­nen Nach­barn prak­ti­sche kei­ne Bedeu­tung mehr.