Midi

Ver­all­ge­mei­nern­de Bezeich­nung für den Süden Frank­reichs, v. a. für die aus­ge­dehn­te Küs­ten­ebe­ne von Mar­seil­le bis zur spa­ni­schen Gren­ze. Dazu zäh­len die Anbau­ge­bie­te Langue­doc, dar­un­ter Miner­vois, Fitou, Cor­biè­res, Fau­gè­res und Saint-Chinian sowie Rouss­il­lon.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter