Kimmeridge

auch Kim­me­r­id­gi­um. Boden­typ aus grau­er, mit Kalk ver­misch­ter Ton­er­de. Ein berühm­ter Wein, der auf die­sem mar­kan­ten Kalk­bo­den wächst, ist der Chab­lis aus dem nörd­li­chen Bur­gund. In die­sem Anbau­ge­biet stam­men die hell­grau­en bis wei­ßen Böden aus dem Mer­gel und Kalk­mer­gel des Spät­ju­ra sowie aus har­tem Krei­de­ge­stein. Gera­de die­se Böden wer­den für die cha­rak­te­ris­ti­schen Feuerstein- bzw. Mine­ral­no­ten des Chab­lis ver­ant­wort­lich gemacht.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter